logotype
HOT NEWS:
22 -July -2018 - 21:47

Militärbunker Gägelow / Wismar

Militärbunker Gägelow / Wismar 

Wer in Gägelow im Gewerbegebiet unterwegs ist, wird kaum erahnen, dass man hier viel mehr sehen kann als Pfiff und Co. Einen Schießstand der Russen, einen Bunker und viel mehr. 

Geschichte:

Über die Geschichte findet man leider nicht viel heraus. Es handelt sich um ein Militärgelände der Russen, welches damals als Schießplatz genutzt worden ist. Es besteht aus einer großen Lagerhalle und einem Bunker, welcher fast unmittelbar in der Nähe ist. 

Auf dem Gelände:

Durch einen Tipp kamen wir überhaupt auf dieses Gelände. Wir fuhren durch das Gewerbegebiet und sahen direkt hinter dem Babyladen die alte Lagerhalle. Ganz spannend ist, dass der Beton überall Löcher aufweist. Mit großer Sicherheit kann man davon ausgehen, dass es sich um Einschusslöcher handelt, da das Gelände von den Russen als Schießplatz genutzt worden ist. Den Bunker fanden wir nicht auf Anhieb. Er befindet sich rechts, direkt neben der Lagerhalle. Allerdings mussten wir uns ein wenig durch das Gebüsch schlagen, was durch die ganzen Dornenbüsche kein Zuckerschlecken war. Kratzer und Dornen am ganzen Körper. Nachdem wir uns erfolgreich durchgeschlagen haben, sahen wir den Bunker, bzw. was noch übrig ist. Leider ist er nämlich zum größten Teil zugeschüttet worden. 

Fazit:

Wer sich für Bunkerreste interessiert, der kann ruhig mal ein Blick drauf werfen, zusehen gibt es aber leider nicht mehr viel. 

- S.

Bildgalerie

2018  lostplaces   globbersthemes joomla template